Bananensushi

with Keine Kommentare
Bananensushi
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Portionen Vorbereitung
32 Sushi 2 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 20 Minuten
Portionen Vorbereitung
32 Sushi 2 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 20 Minuten
Bananensushi
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Portionen Vorbereitung
32 Sushi 2 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 20 Minuten
Portionen Vorbereitung
32 Sushi 2 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15 Minuten 20 Minuten
Zutaten
Portionen: Sushi
Einheiten:
Anleitungen
  1. Wir beginnen mit der Vorbereitung des Sushireis, hierzu waschen wir den Reis in einem großen Sieb unter Leitungswasser bis dieser klar ist.
  2. Als nächstes kochen wir den Sushireis, hierzu geben wir unseren Reis mit 250ml Wasser und 250ml Mandelmilch in einen kleinen Topf und kochen den Reis auf geringer Hitze bis die Flüssigkeit vollständig verschwunden ist, achtet hier drauf das euch der Reis nicht anbrennt.
  3. Nachdem der Reis fertig ist geben wir ihn in eine große Schüssel, hier fügen wir das Cashewmus, die Flavdrops, sowie den Sushiessig hinzu und vermischen die Zutaten gründlich, danach lassen wir den Reis für 5 Minuten stehen, damit die Zutaten wirken können.
  4. In dieser Zeit bereiten wir unsere Bananen und die Sushimatte vor, falls ihr keine graden Bananen gefunden habt, schneidet sie dementsprechend zu, die Sushimatte ummandeln wir mit Frischhaltefolie.
  5. Nun hat auch unser Reis lange genug eingewirkt, also schnappen wir uns ein Noriblatt, legen es an die untere Kante unserer Sushimatte und nehmen uns mit angefeuchteten Fingern ein bisschen Reis, diesen drücken wir leicht an, den Vorgang wiederholen wir so oft bis 1/3 des Noriblattes bedeckt ist.
  6. Als letzen Schritt legen wir die Banane in die hälfte der mit Reis bedeckten Fläche und rollen diese zu.
Rezept Hinweise

kleiner Tipp: ihr könnt die Bananen vor dem einrollen panieren, hier bietet sich Schokolade oder Sesam an.

Achtet immer darauf euer Messer vor jedem Schnitt zu befeuchten!!

Bananensushi2

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.